let's

welcome

smart cities

    Vollvernetzung in der Smart City

    In einer echten ‚Smart City‘ sind alle benötigten Services miteinander vernetzt, die dem wirtschaftlichen Wohlstand, der ökologischen Nachhaltigkeit, der Lebensqualität und der einfachen behördlichen Überwachung dienen. Die erfassten Daten werden für die effiziente Verwaltung von Anlagegütern, Ressourcen und Services genutzt. Darüberhinaus ermöglichen diese Daten auch die Verbesserung von Betriebsabläufen in der ganzen Stadt. Die Daten umfassen Details zu Bewohnern, Geräten, Gebäuden und Anlagegütern. Sie werden verarbeitet und ausgewertet, um Verkehrs- und Transportsysteme, Kraftwerke, Versorgungsbetriebe sowie Abfallbeseitigung und andere öffentliche Services zu überwachen und zu steuern.


    Smarte Mobilität und Parkraum-Management sind wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzepts. Beides wird dazu beitragen, verschiedene städtische Touchpoints wie Flughäfen, Stadien, öffentliche Parkhäuser oder Hotels zu vernetzen und ein breites Angebot an Lösungen auf Smartphone-Basis bereitzustellen. SKIDATA bietet Anwohnern, Besuchern und Betreibern ein umfassendes Service- und Vernetzungs-Package für Mobilität und Parkraum-Management. Alles lässt sich mühelos in das übergeordnete Smart City-Konzept integrieren.

     

    In dieser Zukunftsvision bilden Parkgaragen einen Mobilitäts-Knotenpunkt. An diesem werden Städte ihre Bürger an zentraler Stelle begrüßen und sie freundlich mit einem breiten Angebot an gleichermaßen komfortablen wie nachhaltigen Services willkommen heißen.

    smart-city-1920x560

    Digitale Technologien im Parkraum-Management helfen bei der Entwicklung von urbanen Bereichen zu „Smart Cities“

    Was wäre, wenn wir eine urbane Umgebung gestalten könnten, die auf die Bewohner und Besucher und deren Bedürfnisse direkt eingeht? Mobilität und Parkmöglichkeiten gehören unmittelbar zum Stadtleben, denn die Zeitersparnis bei der Parkplatzsuche, reduziertes Verkehrsaufkommen, Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und einfache Parkgebühr-Bezahlung (automatisch oder per Handy) fördern den Komfort für alle, ob Anwohner oder Besucher.


    Bei SKIDATA sind wir bereits auf dem Weg zu neuen Antworten auf die Fragen nach nahtlos integrierten Park- und Mobilitäts-Services, die unsere Städte- und Verkehrsplaner, Parkhausbetreiber und Stadtbewohner gleichermaßen beschäftigen.

    Perfektes Parkraum-Management ist ein entscheidender Faktor einer lebenswerten Stadt

    Wenn es darum geht, die Nachhaltigkeit im urbanen Umfeld voranzutreiben, ist smartes Parkraum-Management ein wesentlicher Teil der Lösung. Denn Parkräume sind ein nachhaltiger, kosteneffizienter Eckpfeiler der innovativen Mobilitätslösungen.
    Je mehr der Parkraum in den Städten schrumpft und die verbleibenden Räume nach einem Fair-Pricing-System bewirtschaftet werden, umso weniger treten Parkgaragen in Konkurrenz zur Gratis-Parklücke auf der Straße. Auf diese Weise optimieren die Städte ihre Verkehrsflüsse und reduzieren gleichzeitig ihren ökologischen Fußabdruck im Zusammenhang mit der Parkplatzsuche. Intelligentes Parkraum-Management spart Zeit und unnötige Kilometer.

    SKIDATA macht Parkgaragen zu Mobilitäts-Knotenpunkten

    Mobilität und Parken gehören zum Stadtleben einfach dazu. Mobilitäts-Hubs sind mehr als ein Ort zum Umsteigen in andere Transportmittel: Sie sind ebenso Treffpunkt für Menschen und bieten hohe Aufenthaltsqualität sowie ein breites Angebot an zusätzlichen Services. Ökonomisch und sozial praktikable Konzepte befinden sich noch im Anfangsstadium einer intensiven Untersuchung durch Städteplaner in Sachen wirtschaftlicher Betrieb, nachhaltig gestaltete Umgebungen und Datenintegration. SKIDATA bietet eine reichhaltige Auswahl an Lösungen für die Vernetzung verschiedener Touchpoints auf den Verkehrswegen der Besucher. 

    Wertvolle Daten für zukunftsorientierte Erkenntnisse

    Benutzer von Park- und Mobilitäts-Services werden eine Menge nützlicher Daten erzeugen, die – zusammen mit anderen Datenzuflüssen aus Verkehr, Infrastruktur oder Stadt-Services – ein umfassendes Bild einer Smart City ergeben.
    Dieses Gesamtbild wird nicht nur die Grundlage für rasche Reaktion auf Zwischenfälle bilden. Es wird auch die Basis für vorausschauende Szenarien und proaktive Stadtplanung und -entwicklung bereitstellen.

    green-city-street-1920x560

    Eine Zukunftsvision: Selbstfahrende und selbstparkende Fahrzeuge

    Smart Cities werden sich weiter entwickeln: zukünftig werden sie zu ‚Cognitive Cities‘ heranreifen und aus der ständigen Interaktion mit Bewohnern über fortschrittliche Informations- und Kommunikations-Technologien lernen. Auf diese Weise werden sie immer effizienter, nachhaltiger und widerstandsfähiger.


    Von Datenmanagement und der globale Ausweitung der 5G-Abdeckung wird es abhängen, inwiefern sich Parkgaragen Teil einer ‚Cognitive City‘ einbinden und als und Mobilitäts-Hubs für zukünftige selbstfahrende Fahrzeuge dienen werden. Auf der IAA Mobility 2021 in München wurde das Automated Valet Parking (AVP) Projekt vorgestellt und gezeigt, wie fahrerloses Parken funktionieren kann: Von Sensoren gesteuert findet das Fahrzeug zunächst einen freien Stellplatz. Danach kann es während des Parkhausaufenthalts andere automatisierte Services auslösen, z. B. Waschen oder Strom tanken. Bei der Rückkehr der Besitzer wird ihr Auto auf einfache Anforderung per Smartphone wieder zugestellt und die Parkgebühr automatisch per ‚Car Wallet‘ abgerechnet.


    Ziel ist es, Städte für die Bewohner lebenswert zu machen, attraktive Destinationen für Besucher zu gestalten und die Nachhaltigkeit zu stärken. Kurz gesagt: Städte sollen zu einem großartigen Aufenthaltsort werden, und SKIDATA ist bereit, seinen Teil zu dieser Vision beizutragen.

    Jetzt Kontakt aufnehmen und beraten lassen!

    Kontaktieren Sie uns!

    Was unsere Kunden sagen

    Zu einem exzellenten Parkanlagenbetrieb gehört volle Übersicht über alle Parkhäuser, deren Abläufe und alle erfassbaren Daten.

    Gerade einmal sechs Personen managen mehr als 40 Parkhäuser in ganz Belgien – die SKIDATA Systemarchitektur macht‘s möglich. In hervorragender Zusammenarbeit zwischen SKIDATA und NMBS Holding wurde eine vollständig zentralisierte Systemumgebung errichtet.

    SKIDATA war mit Abstand der beste Anbieter, um uns in unseren Vorhaben für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens zu unterstützen.

    Ihr versorgt uns mit wirklich exzellentem Service, und wir sind mehr als zufrieden mit SKIDATA.

    In Sachen Umsatz und Serviceniveau hat SKIDATA unsere Erwartungen klar übertroffen. Die Ausführung war makellos. Wir sind mit der Leistung von SKIDATA in diesem Projekt hoch zufrieden.

    Was nur SKIDATA für Sie tun kann

    smart-city-parking smart-city-parking

    Nutzen Sie die Vorteile der SKIDATA Komplett-Packages, einschließlich E-Ladeinfrastruktur und smartphone-basierter Bezahlungslösungen, die sich nahtlos in Ihr ‚Smart City‘-Konzept einfügen

    scooter scooter

    Ergreifen Sie außerdem die Chance, Ihre Parkanlage zu einem Mobilitäts-Hub auszubauen – z. B. mit E-Bike- oder E-Scooter-Verleih, Einbindung in den öffentlichen Personenverkehr oder Unterstützung für geteilte Mobilitäts-Konzepte

    car-connect car-connect

    Profitieren Sie von den Vorteilen einer Mobilitätsdaten-Auswertung, um für die Anforderungen von ‚Cognitive Cities‘ und deren neue, autonome Mobilitäts-Technologien gerüstet zu sein

    Neueste Blog-Einträge

    Begeistern Sie noch mehr Elektroauto-Fahrer für Ihr Parkhaus

    Mehr lesen

    Umsatz rund um die Uhr Ihr One-Stop-Shop für Ticketkauf, jederzeit und überall

    Mehr lesen

    Schnellere Updates für schnellere Bereitstellung

    Mehr lesen

    Schützen Sie Ihre wertvollen Geschäftsdaten – und die Ihrer Kunden

    Mehr lesen

    Doppelter Gästekomfort mit Parkraum-Management für Skigebiete

    Mehr lesen

    Jetzt Kontakt aufnehmen und beraten lassen!

    Kontaktieren Sie uns!