Die Zukunft des Parkens: Eine treibende Kraft für Smart Cities

Die Zukunft des Parkens: Eine treibende Kraft für Smart Cities

Thomas Doppler6 Minuten Lesezeit

Parken ist mehr als nur eine Annehmlichkeit; es ist ein wesentlicher Bestandteil der städtischen Infrastruktur. Wenn wir über Parken sprechen, geht es nicht nur um einen Platz, um unsere Autos abzustellen. Wir tauchen ein in die Struktur der Stadtgestaltung. 

 

Unsere Städte gestalten

Parken ist ein wichtiger Faktor bei der Gestaltung intelligenter Städte. Es spielt eine Rolle dabei, wie unsere Straßen aussehen, funktionieren und sich ins Stadtbild einfügen. Ein florierendes Geschäftsviertel mit seinen belebten Geschäften und Cafés verdankt seinen Erfolg zu einem großen Teil einem effizienten Parksystem. Ohne Parkplätze könnten Kunden sich an andere Orte wenden, und Geschäfte könnten darunter leiden. 

 

Der grüne Fußabdruck des Parkens

Ein intelligentes Parksystem kann einen direkten Einfluss auf die Umwelt haben. Indem wir die Zeit reduzieren, die Fahrzeuge mit der Suche nach einem Parkplatz verbringen, können wir den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen verringern. Weniger Autos im Leerlauf oder kreisende Fahrzeuge bedeuten sauberere Luft für alle. Effiziente Parkstrategien können auch zu einer besseren Flächennutzung führen, indem ungenutzte Flächen in Grünflächen oder Erholungsgebiete umgewandelt werden und die Lebensqualität der Stadt erhöht wird. 

 

Eine Vision für urbane Umgebungen

Was wäre, wenn wir eine städtische Umgebung entwickeln könnten, die sich auf die Bewohner, Besucher und ihre Bedürfnisse konzentriert?

Diese Vision veranlasste Linköping dazu, mit SKIDATA zusammenzuarbeiten, um vernetzte Mobilitätslösungen zu entwickeln.

Intelligente Mobilität, einschließlich der Parkraumbewirtschaftung, ist ein wesentlicher Bestandteil des städtischen Lebens. 

 

SKIDATAs Lösung für die reale Welt: Linköpings Reise zum intelligenten Parken

Linköping, eine pulsierende schwedische Stadt mit über 150.000 Einwohnern, wollte sich in eine "Smart City" verwandeln. Ihr Hauptaugenmerk lag auf bequemem und reibungslosem Parken, aber sie standen vor mehreren Herausforderungen:
 
•    Das allseits bekannte Parkplatzdilemma, bei dem Bewohner und Besucher ziellos auf der Suche nach einem Parkplatz umherirrten.
•    Ein fragmentiertes Mobilitäts-Backoffice mit einigen veralteten Systemen.
•    Die Linköping App, die an ältere Technologien erinnerte und neue benutzerfreundliche Funktionen benötigte. 
 
Angesichts der Komplexität ihrer Herausforderungen suchte Linköping die umfangreiche Expertise von SKIDATA. Durch intensive Beratung und die Nutzung ihrer umfangreichen Erfahrung in Smart Parking LösungenspielteSKIDATA eine entscheidende Rolle bei der Ausarbeitung einer umfassenden Lösung. Damit wurden nicht nur die unmittelbaren Probleme von Linköping gelöst, sondern auch die Grundlagen für ein nachhaltiges, zukunftsfähiges Ökosystem für Parkplätze geschaffen.
 

Nahtloses Parkerlebnis für ein verbessertes Stadtleben

 

linpark2-linkoeping-1910x1000

 

Einfacher digitaler Zugang zu allen Parkmöglichkeiten der Stadt:

  • Unified Parking Services: Durch die Nutzung der E-Commerce-Lösung von SKIDATA präsentiert der Linpark-Webshop eine umfassende Übersicht über alle Parkdienstleistungen in Linköping, sowohl für Parkplätze im Freien als auch im Parkhaus. Mit nur einem Klick sind alle verfügbaren Optionen bequem zugänglich.
  • Vereinfachte Benutzerfreundlichkeit: Unser Partner KnowIt hat das Benutzererlebnis der App geschickt gestaltet und für eine intuitive Navigation und Benutzerfreundlichkeit gesorgt. Gleichzeitig waren die zugrunde liegenden Technologien, Kernfunktionen und Benutzeroberflächen das Resultat der Zusammenarbeit mit SKIDATA, sodass Aufgaben wie Registrierung, Abonnement und Bezahlung nahtlos auf dem Smartphone erledigt werden können.
  • Daten in Echtzeit: Die App wird dank der dynamischen Datenschnittstelle von SKIDATA ständig mit Echtzeitdaten aktualisiert und erhält auch Daten von anderen Systemen.
  • Flexible Abonnementmodelle: Die Benutzer haben die Wahl zwischen monatlichen oder kontingentierten Abonnements (z. B. 20 von 60 Tagen) und einem Pay-per-Use-Modell, das unvergleichlichen Komfort bietet.
  • Benutzerzentriertes Design: Der App erfreut sich zunehmender Beliebtheit und kann stolz auf über 130 000 registrierte Benutzer verweisen. Durch das Design ermöglicht die App den Bewohnern, ihre Parkplatzbedarf eigenständig zu verwalten. Dadurch wird der Verwaltungsaufwand für die Stadt minimiert und gleichzeitig der Benutzerkomfort maximiert.
  • Gesichertes Parken: Besucher können stressfrei ankommen und sicher sein, dass sie ihren reservierten Parkplatz in der Nähe ihres Ziels haben.


linpark-linkoeping-1910x1000

 

Anleitung zum Parken:

  • Minimierung von Staus: Die Linpark 2.0 App bietet eine vollständig digitale Navigation und leitet die Benutzer nahtlos zu den nächstgelegenen Parkhäusern oder Parkplätzen entlang der Straße in der Nähe ihres gewünschten Ziels. Diese effiziente Führung reduziert unnötige Fahrten und hilft, Staus zu vermeiden.
  • Mühelose Spot-Findung: In den über 18 Parkhäusern der Stadt erleichtert die SKIDATA Lösung für Parkleitsysteme den Prozess und sorgt dafür, dass Autofahrer mühelos den ihnen zugewiesenen Parkplatz finden.
  • Verbesserte Beschilderung: Durch integrierte digitale Beschilderung wird das Parkerlebnis weiter optimiert und Fahrer werden effizient bei jedem Schritt des Prozesses geleitet.

Erweiterte Nummernschild-Erkennung:

  • Eintrag & Ausstieg: Die fortschrittliche Technologie zur Nummernschilderkennung (LPR - License Plate Recognition) macht physische Tickets in Parkhäusern überflüssig und sorgt so für einen nahtlosen und ununterbrochenen Fluss für Autofahrer.
  • Effizientes Parken auf der Straße:  Mit SKIDATAs Lösung dient das Nummernschild eines Fahrzeugs als eindeutiger Identifikator. Registrierte Benutzer können ihre Parkvorgänge einfach mit einem Wisch in der App starten oder beenden, was den Prozess optimiert.
  • Konsistente und transparente Überwachung: Durch die Nutzung des Nummernschilds als persönliche ID bietet das System von SKIDATA den kommunalen Behörden einen klaren Überblick über Berechtigungen und mögliche Verstöße. Dies gewährleistet eine einfache Überprüfung und schnelles Handeln und sorgt für eine gut organisierte Parksituation.

dukaten-echarge-linkoeping-1910x1000


EV-Laden beim Parken:

  • Konsistente Erfahrung:  Die Gebühren für Elektrofahrzeug-Ladestationen und Parkplätze werden zu einer einzigen Zahlung kombiniert, wodurch die Notwendigkeit von mehreren Verträgen und Apps mit separaten Ladeanbietern entfällt. Die Benutzer wenden sich ausschließlich an den Parkhausbetreiber, sodass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.
  • Fahrscheinlose Bequemlichkeit: Sowohl Parken als auch EV-Laden können ticketlos verwaltet werden, was das Benutzererlebnis weiter verbessert.

Automatische, bequeme digitale Zahlungsoptionen:

  • Nahtlose Transaktionen: Die Linpark 2.0 App sorgt für ein nahtloses Zahlungserlebnis und minimiert den Bedarf an physischen Zählern oder Kassenautomaten.
  • Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten: Dank der SKIDATA Connect-Plattform sind zahlreiche Zahlungsdienstleister nahtlos integriert, was den Benutzern die Möglichkeit und Flexibilität bietet, die für sie gewohnten Zahlungsmethoden auszuwählen.

Leistungsstarke Business Analytics: 

  • Aufschlussreiche Metriken: Die Lösung stattet die Stadtverwaltung und Parkplatzbetreiber mit robusten Analysefunktionen aus  die Einblicke in Nutzerverhalten, Spitzenzeiten und mehr liefern.
  • Optimierung der Einnahmen: Durch die Überwachung von Daten und die Zusammenfassung von Erkenntnissen wird die zentrale Tarifverwaltung einfach. Dies bietet nicht nur Möglichkeiten zur Optimierung der städtischen Einnahmen, sondern spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Steigerung der Attraktivität der Stadt.
  • Unverfälschte Datensicherheit: SKIDATAs Engagement gewährleistet sowohl den Schutz persönlicher Daten als auch die Sicherheit von Millionen von finanziellen Transaktionen und unterstreicht Linköpings Engagement für seine Bürger.

Städtische Attraktivität steigern:
 
Die intelligente Parklösung von Linköping ist mehr als nur bequem - sie ist eine Vision für die Zukunft. Durch die Reinvestition der Einnahmen beschleunigt die Stadt ihre digitale Transformation und steigert ihre moderne Attraktivität. Dieser digitale Ansatz unterstreicht nicht nur Linköpings Engagement für Nachhaltigkeit, sondern sorgt auch für eine robuste, zukunftssichere Infrastruktur und positioniert die Stadt an der Spitze der städtischen Innovation.

 

 

Die Leistungsfähigkeit von SKIDATA Connect für die urbane Mobilität nutzen

 

Die SKIDATA Connect Plattform ist das Herzstück der intelligenten Parklösung in Linköping. Diese hochmoderne digitale Plattform wurde sorgfältig für das Besuchermanagement entwickelt und zielt darauf ab, Kunden, Partner und Besucher nahtlos miteinander zu verbinden und das Kundenerlebnis zu verbessern. Die LinPark 2.0 App, angetrieben von der SKIDATA Connect Plattform APIs, ist ein Beweis für diese Synergie und bietet Funktionen von der Registrierung bis zur mobilen Bezahlung und Tarifen.

 

sd-connect-people-1920x811

 

Auf dieser transformativen Reise hat SKIDATA eng mit geschätzten Partnern wie KnowIt und Dukaten zusammengearbeitet. Ihr kollektives Fachwissen hat entscheidend dazu beigetragen, diesen Wandel herbeizuführen.

Die SKIDATA Connect Plattform integriert nahtlos fortschrittliche Funktionen wie das Parkleitsystem, digitale Beschilderung und die Kennzeichenerkennung, die den Fahrzeugfluss verbessern und Staus reduzieren. Ein Beispiel für diese Innovation ist die LinPark 2.0 App, die den Nutzern umfassende Funktionen bietet, von der Registrierung bis hin zu mobilen Zahlungen, die alle auf den robusten APIs der Plattform basieren.

Diese bahnbrechende Lösung definiert nicht nur die Parkstandards in Linköping neu, sondern dient auch als Inspiration für Städte weltweit. Dank seiner hybriden Architektur garantiert die Plattform eine beispiellose Zuverlässigkeit, Betriebszeit und Datensicherheit und festigt damit ihre Rolle als entscheidendes Element in Linköpings Parkrenaissance. 

Neueste Blog-Einträge

Wie sich Parkticket-Zahlung durch die Implementierung der Kennzeichenerfassung verändert

Mehr lesen

Die Zukunft des Parkens: Eine treibende Kraft für Smart Cities

Mehr lesen

Parkleitsysteme: Die Vorteile für eine effiziente Parkraumbewirtschaftung

Mehr lesen

Wir sind ClimatePartner zertifiziert!

Mehr lesen

Parking Management - Datensicherheit ist der Schlüssel zum Erfolg

Mehr lesen