let's

welcome

corporate social responsibility

Umwelt

  • Unsere Firmenzentrale in Grödig bei Salzburg (Österreich) bezieht 100% ihres Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen.
  • Reduktion von CO2-Ausstoß für Beförderung und Pendlerfahrten, z. B. Mitarbeiter-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel. Wir bieten Möglichkeiten zum Arbeiten im Home Office. Auf Messen arbeiten wir mit wenig Personal vor Ort. Unsere Kollegen nutzen die Vorteile von E-Learning (2020 haben über 400 unserer Mitarbeiter E-Trainings absolviert). Wir fördern die Fahrrad-Mobilität unserer Mitarbeiter.
  • Unter anderem statten wir neue Büros mit neuen, energiesparenden Fenstern aus. Unsere Mitarbeiter nutzen hocheffiziente Geräte. Die Außenbeleuchtung wurde auf LED umgestellt, und unser Firmengebäude hat ein begrüntes Dach.
  • Wir sorgen für die Reduktion von Hardware- und Ticketabfällen durch die Entwicklung nachhaltiger digitaler Zugangslösungen. Wir bieten ressourcenschonende Lösungen wie etwa Kennzeichenerfassung für Parkraum-Management oder smartphone-basierten Personenzutritt. Darüber hinaus genießen unsere Kunden die Vorteile von Elektroauto-Ladestationen im Sinne intelligenter Mobilitätskonzepte.

Arbeits- & Menschenrechte

  • Umfassende Gesundheitsdienstleistungen für Mitarbeiter, z. B. Betriebsärzte, Vorsorgeuntersuchungen, Massagetherapie, Grippeimpfungen, Psychologen und COVID-19-Schutzmaßnahmen
  • Anerkennung der Diversität von Bewerbern und Mitarbeitern (Gleichbehandlung, unabhängig von Geschlecht oder Nationalität)
  • Flexible Arbeitszeiten (‚Working time of trust‘), mobiles Arbeiten (‚Working place of trust‘), Teilzeitmodelle

Ethik

  • Für alle Mitarbeiter ist die erfolgreiche Absolvierung von Schulungen über Verhaltensregeln und deren Einhaltung verpflichtend
  • Unternehmensinterne Kontrollen (COSO) stellen die ethische Bearbeitung von Bestellungen sicher
  • Charity Challenge: Ein Anreiz für Mitarbeiter zum Wandern und Laufen für den guten Zweck

Nachhaltige Beschaffung

  • CSR-Beurteilung von Hauptlieferanten (mittels Fragebogen) und Einbeziehung der CSR-Bewertung in die Auswahlkriterien für Lieferanten
  • SKIDATAs Lieferbetrieb für Unternehmensbekleidung hat Fair Trade und Fair Labor-Zertifizierungen (die Produkte entsprechen dem Oeko-Tex®-Standard)
  • Bio FairTrade-Kaffee in den Büros
  • Der Großteil der europäischen Produktionspartner ist in der Nähe der SKIDATA GmbH ansässig; das reduziert die Transportwege

Jetzt Kontakt aufnehmen und beraten lassen!

Kontaktieren Sie uns!