let's

welcome

Salzburg Airport

Salzburg Airport W. A. Mozart

Eine Parkmöglichkeit am Salzburger Flughafen gibt es schon seit der Gründung vor 90 Jahren, im Jahr 1926. Die ersten Flugverbindungen von Salzburg führten nach München über Bad Reichenhall. Einen Meilenstein setzte der Flughafen mit dem Bau seines Parkhauses, das rechtzeitig zur Eröffnung der Sommer-Hochsaison am 1. Juli 1994 erstmals seine Schranken öffnete. Schon damals war jedoch klar, dass mit dem Anstieg der Passagierzahlen auch der Bedarf nach Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Flughafens steigen würde. Seit dem Beginn der Zusammenarbeit mit SKIDATA im Jahr 2016 vertraut man am Flughafen Salzburg auf diesen Partner in Sachen Parkraummanagement. Inzwischen beläuft sich die Anzahl der Ein-/Ausfahrten im Parkbereich auf ca. 637.000 pro Jahr.

Projektübersicht

Kennzeichenerfassungssystem
Integriertes Parkleitsystem mit Anzeige der aktuell verfügbaren freien Stellplätze
Online-Parkplatzreservierung vor Reiseantritt
Mit der SKIDATA-Lösung nutzt der Salzburger Flughafen die Vorteile aus internationalem Experten-Knowhow: die umfangreiche Lösung umfasst Zutrittsmanagement-Systeme, umsatzfördernde Marketing- und Verkaufskanäle, nahtlos integrierte Fremdsysteme, optimierte Betriebsabläufe und professionelles Daten- und Berichtsmanagement.
Dem Salzburg Airport stehen jetzt all diese Möglichkeiten offen, um seinen Gästen maximalen Parkkomfort zu bieten. Auf der Parking-Webseite des Flughafens finden sie Parktarif-Informationen und können schon seit dem 4. Quartal 2016 ihren Parkplatz vor Reiseantritt online buchen. Den schnellsten Weg zum Parkplatz weist das integrierte Parkleitsystem mit großen Schildern auf jeder Ebene, auf denen die Anzahl der dort freien Plätze erkennbar ist.
Für Dauerparker sorgt ein Kennzeichenerfassungssystem für eine berührungslose, rasche Zufahrt in die Parkbereiche. Zusätzlich erfolgte die Installation eines Parkraummanagement-Systems der neuesten Generation, einschließlich z. B. behindertengerechter Kassenautomaten mit Touchscreens für benutzerfreundliche, moderne Bedienung. Beleuchtete Schranken sorgen bei Nacht für optimale Sichtbarkeit und bieten außerdem die Möglichkeit für die Anzeige von LED-Lauftext. Ein entscheidendes Kriterium für die Auftragserteilung war die von SKIDATA angebotene Möglichkeit einer voll integrierten, umfassenden Lösung. Die Installation erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung des Flughafens. Als Bestätigung der Bereitschaft zu einer langjährigen Zusammenarbeit wurde auch ein 10-Jahres-Wartungsvertrag abgeschlossen.

Fakten & Zahlen

Name des Projekts Salzburg Airport
Städte Salzburg, Österreich
Installationsdatum 2016
Stellplätze 3.600 Stellplätze
Anforderungen Höchster Kundenkomfort; barrierefreie Bezahlung am Automat; Online-Vorausbuchung von Parkplätzen; perfekter Service
Umgesetzte Lösung Umfassendes Zugangsmanagement-System; integrierte Marketing- und Verkaufskanäle; Berichtswesen
Gestaltung / Sonderausstattung Behindertengerechte Kassenautomaten; Kennzeichenerfassung für Dauerparker; 27 × Power.Gate; 25 × Barrier.Gate; 8 × Power.Cash ‚Accessible‘

Neueste Blog-Einträge

Begeistern Sie noch mehr Elektroauto-Fahrer für Ihr Parkhaus

Mehr lesen

Umsatz rund um die Uhr Ihr One-Stop-Shop für Ticketkauf, jederzeit und überall

Mehr lesen

Schnellere Updates für schnellere Bereitstellung

Mehr lesen

Schützen Sie Ihre wertvollen Geschäftsdaten – und die Ihrer Kunden

Mehr lesen

Doppelter Gästekomfort mit Parkraum-Management für Skigebiete

Mehr lesen

Jetzt Kontakt aufnehmen und beraten lassen!

Kontaktieren Sie uns!