Skigebiete: Die gesamte Technik sicher im Griff (Operator.Services)

Kategorie: Pressnews SKIDATA

Pressemitteilung

Skigebiete: Die gesamte Technik sicher im Griff

SKIDATA Operator.Services für exzellentes Management

Wintersportler freuen sich über immer mehr automatisierte und flexible
Zugangsysteme – wedeln statt warten heißt die Devise. Für die Betreiber
bedeutet dieser Service aber auch jede Menge Aufwand für Überwachung,
Steuerung und Wartung. Die SKIDATA Gruppe gibt ihren Kunden
jetzt mit Operator.Services genau das richtige Werkzeug, um stets Überblick
zu behalten und prompt und richtig zu reagieren


Salzburg – Februar 2010 – SKIDATA, ein weltweit führender Anbieter für Zugangsmanagement,
ermöglicht seinen Kunden effektive Kontrolle über ihre –
teilweise im Skigebiet weit verstreuten - Zugangsysteme. Mit dem neuen Tool
Operator.Services werden Geräte, Applikationen und bei Bedarf auch Drittsysteme
im gesamten Bereich zentral überwacht. Das Anlagenpersonal gewinnt dadurch
einen besseren Überblick und kann bei eventuellen Problemen schnell und
zielgerichtet reagieren. Im Normalfall bevor überhaupt ein Problem entsteht.
Operator.Services ist Teil einer Serie neuer Angebote für Hosted Business Services
der SKIDATA Gruppe.

Das Skigebiet im Blick

Operator.Services rückt alle verstreuten Geräte übersichtlich ins Blickfeld der
Service-Mitarbeiter. Es fragt die Zustände aller vernetzten Geräte ab und sorgt
für hilfreiche Auswertungen. Das Bedienpersonal erkennt damit auf einem Blick,
wo eventuell etwas gemacht werden muss. Fällt ein Lesegerät bald aus, fehlt einem
Kassenautomaten das Wechselgeld, gehen etwa Tickets zur Neige oder ist
bald eine Wartung fällig? Noch bevor daraus ein Problem entsteht, weiß das Servicepersonal,
was zu tun ist.

Mit Operator.Services sind Betreiber in der Lage, ihre Techniker effizient und
kostenschonend einzusetzen. Aber auch die Servicequalität lässt sich deutlich
erhöhen. So ermöglicht Workflow-Management in Kombination mit so genannten„
Service Level Agreements“ die automatisierte Eskalation bei technischen
Problemen. Sobald ein Fehler passiert, wird der entsprechende Techniker alarmiert.
Reagiert dieser nicht, informiert Operator.Services automatisch die nächst
höhere Instanz.

Urs Grimm, zuständiger Vorstand bei SKIDATA: „Mit Operator.Services hat der
Anlagenbetreiber ein umfassendes Werkzeug zur Überwachung seiner Geräte zur
Hand. Es funktioniert nicht nur mit Produkten von SKIDATA, sondern kommuniziert
auch mit anderen Geräten. So lässt sich etwa eine Beschneiungsanlage
ganz leicht ins System einbinden.“

Operator.Services ist auch bei einfachen Wartungsvorgängen sehr hilfreich, hält
es doch die wichtigsten Informationen über jedes Gerät parat. Das Servicepersonal
weiß so immer genau, welche Software in welcher Version im Einsatz ist. Bei
technischen Fragen an den Support stehen diese wichtigen Informationen also
zentral zur Verfügung. Aber auch Updates können so noch schneller eingespielt
werden.

Perfekt im Team
SKIDATA Operator.Services sind ein Element in einem fein abgestimmten Werkzeugsortiment
und steht auch für andere Bereiche, wie etwa Parkraumbewirtschaftung,
zur Verfügung. Bergbahnbetreiber können so zum Beispiel ihre gesamte
Technik vom Parken bis zu Zugängen und eigenen Geräten noch besser
überwachen, steuern und damit noch effizienter managen.

Mit den Hosted Business Services von SKIDATA muss dazu nicht einmal eine eigene
Infrastruktur aufgebaut werden. Datenbanken und Dienste können auf einen
SKIDATA Server ausgelagert werden. So lassen sich auch die Betriebsdaten
außerhalb des Firmengebäudes zuverlässig sichern. So ist der Personaleinsatz
effizient und es fallen keine zusätzlichen Investitionskosten an.


SKIDATA Operator.Services - Die gesamte Technik sicher im Griff!

Über SKIDATA

Die SKIDATA Gruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Zutrittslösungen
sowie deren effektives Management. Über 6.000 SKIDATA Systeme sorgen
in Skigebieten, Einkaufszentren, Großflughäfen, Städten, Sportstadien, Messen
und Freizeitparks für den schnellen und sicheren Zugang von Personen sowie
die reibungslose Zufahrt von Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf einfache,
intuitive Bedienung und Sicherheit ihrer Lösungen. Mit ganzheitlichen Konzepten
trägt SKIDATA gezielt zur Maximierung des Geschäftserfolges ihrer Kunden
bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) ist Teil der börsennotierten
Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), dem Marktführer für digitale Sicherheitstechnologien.



Pressekontakt

Tagespresse
Sabine Hölzl MBA
Tel: +43/6246888-2231
E-Mail: Sabine.Hoelzl@skidata.com

 

Fachpresse
Dr. Elke Holzer
Tel. +43 6246 888-4075
E-Mail: Elke.Holzer@skidata.com

SKIDATA AG (Zentrale)
Untersbergstrasse 40
5083 Grödig / Salzburg

Bürozeiten:
Mo - Do: 08:00 - 17:00
Fr: 08:00 - 15:30

Tel +43 6246 888 0
Fax +43 6246 888 7
e-Mail info@skidata.com