SKIDATA wird Mehrheitseigentümer bei seinem amerikanischen Hauptdistributor Sentry Control Systems

Hugo Rohner, SKIDATA Vorstandsvorsitzender. Copyright: SKIDATA. Für Pressezwecke honorarfrei.

Hugo Rohner, SKIDATA Vorstandsvorsitzender. Copyright: SKIDATA. Für Pressezwecke honorarfrei.

Grödig, 14. Januar 2014 SKIDATA hat eine Mehrheitsbeteiligung an seinem amerikanischen Distributor Sentry Control Systems erworben. Mit der Beteiligung stärkt SKIDATA sein US Geschäft und unterstreicht seine internationale Wachstumsstrategie.

Von nun an ist SKIDATA Mehrheitseigentümer an seinem amerikanischen Distributor Sentry Control Systems, welcher in Van Nuys, Kalifornien (Großraum Los Angeles), seinen Firmensitz hat. SKIDATA arbeitet seit 2000 mit Sentry und intensiviert die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dieser Beteiligung. Das aktuelle Sentry Management bleibt weiterhin an Board und wird mit SKIDATA gemeinsam das US Geschäft weiter ausbauen. „Durch die Investition in Sentry setzen wir den nächsten Schritt im wachsenden amerikanischen Parkgeschäft. Wir stärken unser US Geschäft und können von nun an noch mehr Kunden direkt bedienen. Diese profitieren wiederum von jahrelangem Know-how sowie einer starken Komplettlösung aus einer Hand – Parkraummanagement-Systeme, Software, Hardware, Drittsysteme und dem dazugehörigen Service“, Hugo Rohner, Vorstandsvorsitzender von SKIDATA, über die Mehrheitsbeteiligung.

SKIDATA, 1977 in Österreich gegründet, ist mittlerweile mit 10.000 Installationen, 21 Tochterunternehmen und 3 Joint Ventures in über 90 Ländern tätig. Die amerikanische Niederlassung SKIDATA Inc. Car Access wurde im März 2002 gegründet. Eine weitere amerikanische Tochter für den Personenzutritt wurde im Jahr 2008 eröffnet.

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird intensiviert

Sentry, ein unabhängiges, familiengeführtes Unternehmen, fungierte als Händler von SKIDATA´s Parkraumlösungen in Kalifornien, Washington DC, Pennsylvania, Virginia und Maryland. Insgesamt 40% der SKIDATA Installationen in den USA wurden von Sentry durchgeführt. Die Firma bietet ein sehr erfolgreiches Servicebusiness und führte viele interessante Produkte, wie die einzigartige solarbetriebene Parkplatzbelegungserkennung frogparking, in den amerikanischen Markt ein.

Die Beteiligung von SKIDATA an Sentry stärkt die bereits enge Bindung der beiden Unternehmen. SKIDATA profitiert einerseits von den Business-Kontakten und von Sentry’s starken Serviceorganisation, Sentry andererseits von SKIDATA´s Erfahrung und Know-how mit Großprojekten und deren internationalen Accounts. „Wir sind sehr stolz, dass wir mit Sentry gemeinsam diesen Weg gehen können. Sentry hat eine vorbildliche Serviceorganisation und ist im Markt als führendes Lösungshaus für Parking Technology bekann“, so Hugo Rohner abschließend.

Bildtext: Hugo Rohner, SKIDATA Vorstandsvorsitzender. Copyright: SKIDATA. Für Pressezwecke honorarfrei.

Über SKIDATA
SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Pressekontakt
Mag. Miriam Weiherer
Communication & PR Manager
SKIDATA AG
Untersbergstrasse 40
5083 Grödig/Salzburg
Austria
Tel.: +43 6246 888-4075
Mobil: +43 664-8265710
E-Mail: miriam.weiherer@skidata.com
www.skidata.com

SKIDATA AG (Zentrale)
Untersbergstrasse 40
5083 Grödig / Salzburg

Bürozeiten:
Mo - Do: 08:00 - 17:00
Fr: 08:00 - 15:30

Tel +43 6246 888 0
Fax +43 6246 888 7
e-Mail info@skidata.com