Wichtiger Anwendungs-Tipp für DTA

Wichtiger Anwendungs-Tipp für DTA: Auf Status "Gebucht und Übertragen" bei Stornos warten!

Wichtige Anwendungsregel für die Bearbeitung von offenen Buchungen!

bei der Bearbeitung von offenen Buchungen kann es beim Stornieren von Karten zu Fehlern kommen, wenn der Status „Gebucht und Übertragen nicht abgewartet wird. Daher, nach dem „Neu auspreisen“ und vor dem Stornieren immer zuerst aktualisieren. Wartet man den Status „Gebucht und Übertragen“ nicht ab (Status „ grün mit Häkchen“ - Schritt 5), prüft DTA beim nachfolgenden Storno nicht ab, ob an der DAZ Fahrten vorhanden sind. Damit wird dann ein Fehler ausgelöst der nur von SKIDATA behoben werden kann.

Richtige Vorgehensweise

Optional, sonst zum Schritt 1

(wenn eine Übersicht über benutzte Tickets gewünscht wird.) In der Applikation „Ticket-Nachverfolgung“ alle Buchungen im Status „Ausständig“ für den gewünschten Zeitraum anzeigen lassen. Hier wird der Verwendungsstatus angezeigt. Die Liste lässt sich auch nach Excel exportieren.

Schritt 1. Dazu in der VSM Applikation "Bestellungen" zuerst nach Buchungen im Status "Offen" suchen:

Schritt 2. Ein Suchergebnis markieren und „Bearbeiten“

Schritt 3. Den Bestellartikel markieren und mit neuem Preis versehen:

Schritt 4. Den neuen Preis bestätigen mit „Neu auspreisen“, die Rückfrage: „Wollen Sie wirklich den Bestellartikel mit dem neuen Preis versehen?“ mit „Ja“ bestätigen.

Schritt 5. Nach einer Aktualisierung der Ansicht sollte der Bestellartikel-Status auf „Gebucht und Übertragen“ geändert sein.

Schritt 6. Nun kann die Bestellung storniert werden.

Schritt 7. Nach „Bestellung stornieren“ und „Aktualisieren“ wechselt der Buchungsstatus auf „Storniert und Weitergeleitet“

Schritt 8. Die Bestellbearbeitung mit „Abbrechen“ beenden.

Damit kommt man zurück zum aktualisierten Suchergebnis und kann die Bearbeitung mit der nächsten Bestellung fortfahren.

Kommt es bei der Bepreisung zu einer Fehlermeldung aufgrund einer Sperre, ist es notwendig in der Applikation „Berechtigungssperren“ über „Sperren“-„Entsperren“ die Sperre zu entfernen.

SKIDATA AG (Zentrale)
Untersbergstrasse 40
5083 Grödig / Salzburg

Bürozeiten:
Mo - Do: 08:00 - 17:00
Fr: 08:00 - 15:30

Tel +43 6246 888 0
Fax +43 6246 888 7
e-Mail info@skidata.com